Quartersnacks steht für die simplen Tage als junger Skateboarder, in denen man einfach mal den ganzen Tag Skaten gehen konnte und sich von allen möglichen günstigen „quarter snacks“ ernährt hat und das dann am nächsten und am übernächsten Tag wieder gemacht hat. Man musste sich noch keine Gedanken über Jobs, Klausuren oder sonstige „erwachsene“ Dinge machen. Mit dem ersten Job und der ersten Wohnung wird der „quarter snack“ zu einem Zeichen eben dieser simpleren Zeit, als alles noch unkomplizierter und mit mehr Spaß verbunden war. Credits: quartersnacks.com